0 Bergerlebnisse, Freeriden, Snowpark Montafon, Sportlichstes Skigebiet

December Powder

Diesen Dezember war ich meistens im Gelände unterwegs und nützte die Tage aus zum Tiefschnee fahren, hauptsächlich in der Silvretta Montafon/Nova. Von meiner Seite aus waren es Perfekte Powdertage, da wenig los war und man den ganzen Tag unverspurte Hänge fand. 

Für mich waren die Powdertage im Dezember das beste Weihnachtsgeschenk was ich bekommen könnte, jeder Tag ist anders als der andere. Ich fahre schon seit Jahren in der SiMo und mache jeden Tag neue Entdeckungen, da das Skigebiet sehr viele Freeridespots hat.

Auch die Pistenverhältnisse sind ein Wahnsinn, die Pisten sind im TOP Zustand und sogar mir als Freerider macht es Spaß wieder auf der Piste zufahren.

Am Grasjoch hat sich auch einiges getan, der Freeridecross ist fertig und die Shaper (die jetzt schon eine super Leistung vollbracht haben) sind schon am Parkaufbau dran. Obwohl er noch nicht komplett steht, macht es jetzt schon super Spaß ihn zu fahren.

Sogar die ersten Kicker stehen, die auch super zuspringen sind, und viele andere Sachen die Begeistern. Macht weiter so Männer mit dem Park!!!

Ich wünsche Allen, schöne Schneereiche Skitage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2018!!

 

Die Schnappschüsse sind von Marc Obrist 

https://www.facebook.com/Marc-Obrist-Photography-303761153050729/

 

Hier noch ein Kleines Video mit meinem Buddie Marlon Holzmann



Beitrag teilen


Autor

Tobias

Mein Name ist Tobi Lerch, wohne in Sankt Anton im Montafon wo ich auch aufgewachsen bin. Mit 3 nahm mich mein Vater schon mit in die Berge. Von da an war ich jede frei Minute auf den Skiern. Ich bin 22 Jahre alt fahr jetzt seit 5 Jahren Freestyleski und bewege mich hauptsächlich im Park und Backcountry. Da ich Maurer bin, und im Winter sehr lange frei habe ist das die perfekte Freizeitbeschäftigung für mich. Hier im Montafon hast du alles, vom Snowpark Montafon bis zum rießengroßen Gebiet an Freeridespots.