Beschneiungsteich Schwarzköpfle

Informationen zum Projekt
Mittwoch, 07. Februar 2018 um 14:30 Uhr

Der geplante Beschneiungsteich Schwarzköpfle zieht sich im Moment wie ein roter Faden durch die tägliche Berichterstattung der Vorarlberger Medien.

Im folgenden Newsartikel geben wir Hintergrundinformationen zum geplanten Projekt: Wo genau ist der Teich geplant? Wie groß würde er sein? Was ist bisher passiert? Und was bedeutet das Projekt für das Montafon bzw. für den Wintertourismus?

 

Schneesicherheit und Wintertourismus

Schnee an Weihnachten ist keine Selbstverständlichkeit mehr, weder im Tal noch am Berg. Der Schneemangel in den letzten drei Wintersaisonen bleibt wohl noch lange in Erinnerung. So konnten 2015 im Bereich Valisera und Versettla z.B. nur 5 von insgesamt 42 Pisten und Skirouten und nur die Hälfte der Seilbahnen geöffnet werden. Ausbleibende Gäste und Rückgänge bei den Nächtigungszahlen in allen Tourismusbetrieben im Montafon waren die Folge.

Schneesicherheit von Anfang bis Ende der Wintersaison ist die Basis für den Wintertourismus und kann nur mit einer entsprechend schlagkräftigen Beschneiungsanlage sichergestellt werden. Denn im Frühwinter gibt es oft nur wenige Tage und Nächte, an denen die Temperaturen für die Beschneiung tief genug sind. Entsprechende Wasserressourcen sind Voraussetzung, um schlagkräftig beschneien zu können. Beschneiungsteiche sind somit das Herz einer jeden Beschneiungsanlage.

Neben den Bergbahnen, Skischulen sowie den Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben sind auch Handels-, Gewerbe-, Handwerks- und landwirtschaftliche Betriebe Nutznießer. Durch den Tourismus ist es möglich, die Wertschöpfung zu festigen, Arbeitsplätze im Tal zu sichern und damit ein Abwandern zu verhindern. Der Beschneiungsteich Schwarzköpfle ist ein wichtiger Grundstein für die touristische Zukunft im Montafon.

 

Du befürwortest den Ausbau der Beschneiungsanlagen im Skigebiet Silvretta Montafon, insbesondere die Errichtung des Beschneiungsteiches Schwarzköpfle?

Dann unterstütze das Projekt bitte hier: https://www.openpetition.eu/at/petition/online/errichtung-des-beschneiungsteiches-schwarzkoepfle

 

Detaillierte Informationen und einen Skigebietsvergleich gibt es hier als PDF: Jetzt herunterladen!