Klettersteig Burg

Der Ganzjahresklettersteig.

Zustieg: 30 Minuten

Den Einstieg erreichst du, indem du von der Versettla Bahn Bergstation zunächst der Wanderroute 10 „Gipfelweg Madrisella“ folgst und nach 10 Minuten rechts Richtung Gipfel abbiegst. Der Zugang schlängelt sich an den Sprengmasten empor.

Dauer Klettersteig: 45 Minuten

Länge: 200 Meter Seillänge

Höhenmeter: 50

Exposition: Nord-nordost

Der Klettersteig eignet sich sehr gut für Familien und Anfänger, die die Sicherungstechnik üben möchten. Die Route führt über wenige Höhenmeter mit leichter Steigung am Grat entlang. Die Aussicht auf Heimspitze, Madrisella und Versettlaspitze sind überwältigend. In der zweiten Reihe thronen die 3.000er der Silvrettagruppe.

Abstieg: 30 Minuten

Vom Ausstieg erreichst du die Versettla Bahn Bergstation wieder in gut 30 Minuten. Unbedingt im Anschluss an den Klettersteig einen Einkehrschwung auf der Terrasse der Nova Stoba einplanen!

Der Durchstieg ist übrigens auch im Winter möglich – allerdings nur für geübte Winterklettersteig-Geher zu empfehlen: Schwierigkeitsgrad C.