Montafon Totale Trail 2018

FAQs

Wo finde ich die aktuelle Strecke?

Die aktuelle Strecke ist hier zu finden.

 

Wo kann ich mich für den Montafon Totale Trail 2018 anmelden?

Hier geht's zur Anmeldung.

 

Wo sind die verschiedenen Verpflegungsstellen?

Die Labestellen sind auch auf der Karte eingezeichnet. Auf der gesamten Strecke sind 7 Stationen zu finden.

 

Kann ich zwischen den Strecken tauschen?

Es besteht die Möglichkeit, vom Montafon Totale Ultra zum Montafon Totale Trail zu wechseln. Dies könnt ihr bei der Verpflegungsstelle Garfrescha. Wir bitten euch diese Möglichkeit fair zu behandeln.

 

Gibt es Cut-Off Zeiten bzw. wann ist Zielschluss?

Ja, um den Montafon Totale Ultra zu laufen, müsst ihr vor 15.00 Uhr auf Garfrescha sein. Danach werden wir die Läufer auf die Strecke des Montafon Totale Trail schicken. Diese Läufer fallen automatisch in die Wertung des Montafon Totale Trail.

Zielschluss für den Montafon Totale Trail und Ultra ist um 20.00 Uhr bei der Nova Stoba.

 

Gibt es eine Pflichtausrüstung?

Pflichtausrüstung: Trailrunning Schuhe, Trinkbecher, Handy.

Empfohlene Ausrüstung: Laufrucksack, Wasserbehälter mit 1l Volumen, Regen-/ warme Kleidung, Mütze und Handschuhe, Teleskopstöcke.

 

Darf man Stöcke benutzen und werden diese empfohlen?

Stöcke sind erlaubt und werden empfohlen. Falls Stöcke benutzt werden, sind diese das komplette Rennen mitzuführen.

 

Gibt es einen Rücktransport für die Teilnehmer von der Versettla Bahn Talstation zurück nach Schruns?

Ja, es gibt auf Voranmeldung einen Shuttle von der Versettla Bahn Talstation nach Schruns zwischen 16.00 Uhr und 21.00 Uhr. Teilnehmer können sich im Zielbereich am Eventtag anmelden.

 

Ist die Talfahrt mit der Versettla Bahn für die Teilnehmer inklusive?

Ja, die Talfahrt ist inklusive. Die Tickets findet ihr in eurem Starterpaket.

 

Gibt es einen Gepäckstransport zur Nova Stoba?

Ja, wir werden das Gepäck in Schruns am Kirchplatz sowie bei der Valisera Bahn Talstation einladen und zur Nova Stoba bringen.

 

Bekommen wir irgendwelche Notfallnummern?

Die Nummern der Rettungszentrale sowie der Rennleitung findet ihr auf eurer Startnummer.

Zudem ist jeder Streckenposten per Funk mit der Rettungszentrale verbunden.

 

Gibt es genügend Streckenposten?

Ja, wir haben auf der Strecke mehrere Streckenposten verteilt. Diese sind jeweils mit der Rettungszentrale per Funk verbunden.

 

Gibt es auf der Strecke Sanitäter/Bergretter?

Ja, wir werden neben den Streckenposten mehrere Bergretter sowie Rettungssanitäter bereitstellen.