17° 0 geöffnet Webcams Karte
Login
Eine Mountainbikerin fährt durch den Wald im Trailpark Hochjoch in der Silvretta Montafon. | © Silvretta Montafon - Vanessa Strauch Eine Mountainbikerin fährt durch den Wald im Trailpark Hochjoch in der Silvretta Montafon. | © Silvretta Montafon - Vanessa Strauch
Spüre den Flow!

Biken in der Silvretta Montafon

Biken in der Silvretta Montafon
Das Radnetz inklusive Mountainbike- und E-Bike-Strecken im atemberaubend schönen Montafon erstreckt sich über satte 260 Kilometer. Bei gemütlichen Ausfahrten für Genießer:innen lässt du dich vom Fahrtwind streicheln, und auf anspruchsvollen Trailpassagen forderst du Höchstleistungen von deinem Mountainbike. Ob auf eigene Faust oder in einer geführten Gruppe: Ein Ausflug mit dem Bike in der Silvretta Montafon bringt dir intensive Erlebnisse in der alpinen Natur.

Der Trailpark Hochjoch in der Silvretta Montafon

Ab 15. JUN 2024 geöffnet.

Wer die Bergwelt am liebsten mit dem Bike erkundet, kann im Trailpark Hochjoch drei aufregende Lines in zwei Schwierigkeitsstufen absolvieren. Die Trails schlängeln sich vom Kapellrestaurant durch den Wald bis zur Mittelstation Kropfen. Auf fast sieben Kilometern kannst du feinstes Downhill-Abenteuer auskosten. Ein Spaß für die ganze Familie!

Facts & Figures: der Trailpark Hochjoch

  • Ab 15. JUN 2024 täglich geöffnet
  • Öffnungszeiten: 09.00–16.30 Uhr
  • Startpunkt: Hochjoch Bahn Bergstation, Kapellrestaurant
  • Endpunkt: Hochjoch Bahn Mittelstation, Gasthaus Kropfen
  • Gesamtstrecke: 7 km
  • Höchster Punkt: 1.850 m Seehöhe
  • Höhenmeter bergab: 500 hm
  • Blitzeblank: Bike-Waschplatz am Kropfen
  • Safety first: Es besteht ausnahmslos Helmpflicht!

Drei Strecken mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Luftiger Shuttle-Service

Mit der Gondel zum Trailpark Hochjoch und Co.

Spare dir deine Kräfte für die Abfahrt, und lass dich mit der Hochjoch Bahn zum Trailpark Hochjoch gondeln! Wähle zwischen verschiedenen Tickets: für eine Fahrt, für einen ganzen Tag oder – falls du eine Mehrtages-, Saison- oder Jahreskarte hast – nur für den Bike-Transport. Oben angekommen, heißt es erst einmal verschnaufen und die Aussicht auf 1.850 Metern Seehöhe genießen. Der Blick bis ins Rheintal und auf über 200 Berggipfel bleibt unvergessen. 

Challenge gesucht?

Aktuelle Bike-Events in der Silvretta Montafon

Eine Familie am Biken in den Bergen der Silvretta Montafon. | © Silvretta Montafon - Stefan Kothner

Voller Durchblick dank interaktiver Bikekarte

Mit der interaktiven Bikekarte behältst du den Überblick über Biketrails, Bergbahnen und Infrastruktur in der Silvretta Montafon.

Energie tanken – in den Unterkünften in der Silvretta Montafon

Nach abenteuerlichen Bike-Touren fällst du müde ins Bett. Gut, dass die Gastgeber:innen im Montafon keine Mühen gescheut haben und dich in den Unterkünften rundum verwöhnen.

Kulinarische Stärkung: Einkehr in der Silvretta Montafon

Ob für die Einstimmung auf die bevorstehenden Bike-Abenteuer, eine Stärkung zwischendurch oder um dort als gelungenen Abschluss Erfolge zu feiern und neue Kräfte zu sammeln: Die Gastronomiebetriebe in der Silvretta Montafon heißen Biker:innen herzlich willkommen. In urigen Hütten und modernen Restaurants lädt ein köstlicher Mix aus heimischen Spezialitäten und internationalen Gaumenfreuden zum Verweilen ein.

Die Aussenansicht des Intersport Valisera Tal in der Silvretta Montafon im Sommer. | © Silvretta Montafon
Abenteuer-Ausrüstung

INTERSPORT Verleih

Drei Mountainbiker fahren am Bartholomäberg Richting Itonskopf im Montafon. | © Silvretta Montafon - Andreas Meyer - WOM Medien
Auf zwei Rädern

Weitere Touren in der Umgebung

Gut informiert!

Biking-Knigge für das Montafon

Auf den Bikerouten in der Silvretta Montafon und in der gesamten Region sind einige Regeln zu beachten, um die eigene Sicherheit und jene der anderen Biker:innen sowie Respekt für die Natur zu gewährleisten.

  • Wir fahren nur auf Wegen oder Strecken, die als Radwege gekennzeichnet sind.
  • Wir respektieren Forstsperren und ausgewiesene Wildruhezonen.
  • Wir planen unsere Tour im Voraus und informieren uns über aktuelle Gegebenheiten wie kurzfristige Sperrungen.
  • Wir nehmen Rücksicht auf Wander:innen, fahren stets mit kontrollierter Geschwindigkeit und auf halbe Sicht.
  • Wir berücksichtigen unsere persönliche Kondition und wählen den Schwierigkeitsgrad der Strecke sinnvoll.
  • Wir nehmen Rücksicht auf die Natur und ihre Wildtiere und beenden unsere Tour rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit.
Mach dich schlau!

Stöbern im Magazin der Silvretta Montafon

1A-Lesestoff bieten wir dir in unserem Magazin. Lass dich von den aktuellen Beiträgen für deine nächste Biketour inspirieren, denn wir packen aus: News, Events, Impressionen & mehr – direkt aus der Silvretta Montafon! 

Weitere sportliche Bergabenteuer in der Silvretta Montafon