Hier findest du alle Infos zum Thema Covid-19 Sorgenfreier Winter

ACHTUNG: Bitte nimm zum Skifahren deinen 2G-Nachweis mit und trage eine FFP2-Maske! Jeder Wintersportler und jede Wintersportlerin wird kontrolliert. Wir bitten dich um Verständnis, dass es an den Talstationen deswegen zu Wartezeiten kommen kann.

 

 

Der Skibetrieb diesen Winter wirft viele Fragen auf. Hier erhältst du immer die aktuellste Auskunft.

Selbstverständlich kannst du dich auch jederzeit direkt bei uns melden.

Die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter hat oberste Priorität.

Das Skigebiet Silvretta Montafon ermöglicht seinen Besuchern ausreichend Sicherheitsabstand:
  • Weil das Skigebiet weitläufig ist.
  • Weil die perfekt präparierten Pisten ausreichend Platz für alle Wintersportler bieten.
  • Weil wir alle unsere Bahnen gut durchlüften.
  • Weil dich die Zubringerbahnen in 15 bis 20 Minuten auf den Berg bringen.
  • Weil die Panoramaterrassen großzügig angelegt sind.
  • Weil du die Möglichkeit hast, alles draußen zu konsumieren.
  • Außerdem sind wir ganz schnell (kurze Anfahrt aus Süddeutschland und Ostschweiz) und leicht (keine Passstraßen) zu erreichen.

 

Was WIR für einen sorglosen Winter tun

Kassabereich, Bahn und Piste

2G- & FFP2-Pflicht: Geimpft oder genesen musst du sein und nachweisen können.
  • 2G-Nachweis Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren müssen für die Beförderung mit der Seilbahn einen 2G-Nachweis mitführen. 

    Ein vollständiger Ninja Pass ersetzt für schulpflichtige Kinder und Jugendliche den 2G-Nachweis in der ganzen Woche, also auch am Freitag, Samstag und Sonntag. In der schulfreien Zeit kann für SchülerInnen der 2G-Nachweis ersetzt werden, wenn neben dem Ninja Pass gleichartige Tests und Testintervalle nachgewiesen werden können. Als Nachweis gilt ein negativer PCR-Test dessen Abnahme nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen darf. Bitte habe deinen Ninja Pass immer mit dabei! Weitere Infos hier.

  • FFP2-Maskenpflicht: In den Kassabereichen, beim Anstehen an den Bahnen, in den Gondeln und während Sesselbahnfahrten haben alle Gäste ab dem 14. Lebensjahr eine FFP2-Maske zu tragen, um sich und andere zu schützen. Zusätzlich gilt nun überall dort (Innen- & Außenbereich), wo der empfohlene Mindestabstand von zwei Metern zu haushaltsfremden Personen nicht eingehalten werden kann (z.B. bei Schlangen- oder Gruppenbildungen) ebenfalls eine FFP2-Maskenpflicht. Kinder ab 6 Jahre müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
  • Desinfektionsmöglichkeiten: Bei unseren Seilbahnanlagen und in den Bergrestaurants haben wir Hand-Desinfektionsspender installiert.

Lifttickets

  • Im Online Shop: Sichere dir dein Liftticket ganz bequem und stressfrei im Voraus von zu Hause aus.
  • PICK UP STATIONEN: Drucke an einer der PICK UP STATIONEN  im Montafon kontaktlos und ohne anzustehen dein Liftticket aus.
  • Vorteile: Kein Anstehen an der Kassa, direkt ab durchs Drehkreuz, schneller am Berg und weniger Kontakt zu anderen.

Gastronomie

  • 2G-Pflicht: Geimpft oder genesen musst du sein & nachweisen können.
  • FFP2-Maskenpflicht: Beim Betreten, Verlassen, Anstehen und beim Weg vom und zum Tisch ist eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Registrierungspflicht: Gäste sind verpflichtet den Vor- und Familiennamen, die Telefonnummer und – wenn vorhanden –          E-Mail-Adresse zu registrieren.
  • Digitale Speisekarte: Die Speise- und Getränkekarten sind in unseren Bergrestaurants auch per QR-Code abrufbar.
  • Reinigung: Tische, Barbereiche, Türgriffe, Sanitäranlagen usw. werden regelmäßig gereinigt.

Skischulen

Unsere Skischulen bieten derzeit ausschließlich Privatkurse an.

Um die Gesundheit von unseren Gästen und Mitarbeiter zu schützen wird auch die Wintersaison 2021/22 besondere Anforderungen stellen an alle Dienstleister im Tourismus. Um diesen Anspruch zu erfüllen werden die Skischulen auch in dieser Wintersaison die folgenden Maßnahmen beibehalten:

  • Kleine Gruppen von 6 bis maximum 8 Personen
  • Entflechtung am Sammelplatz u.a. durch familienfreundliche Kurszeiten: 15 Minuten Zeitunterschied zwischen Erwachsenen- und Kinderkursen
  • Einschränkung der Indoor-Kontakte auf das Notwendigste
  • Abstand halten und FFP2-Maske tragen
  • Desinfektion und regelmäßiges Händewaschen
Zu den Skischulen

Intersport 

Du kannst in allen Shops deine komplette Ski-Ausrüstung anmieten, bitte beachte dazu die Hinweise und Aushänge an den jeweiligen Eingangstüren der Intersport Shops. Wir empfehlen eine Online-Reservierung.
Jetzt reservieren!

Was DU für einen sorglosen Winter tun kannst

  • Halte dich an die 2G-Regel
  • Abstand halten zu Personen aus einem anderen Haushalt.
  • Das Tragen einer FFP2 Maske in Bahnen, Stationsgebäuden, beim Anstehen in Innen- & Aussenbereichen und in der Gastronomie sind verpflichtend. Im Skiverleih und in Öffentlichen Verkehrsmitteln besteht FFP2-Maskenpflicht.
  • Für Durchlüftung sorgen: Bitte durchlüfte die Seilbahnkabinen während der Fahrt.
  • Hände mehrmals täglich gründlich mit Wasser und Seife waschen.
  • Desinfektionsstationen regelmäßig nutzen.
  • Auf Händeschütteln bei der Begrüßung verzichten.
  • In Armbeuge oder Taschentuch niesen/husten.
  • An Anweisungen der Bergbahnmitarbeiter/innen und Schilder halten.
  • Nach Möglichkeit kontaktlos bezahlen.

   

    

Infos der Wirtschaftskammer

Neben dem Fachverband der Seilbahnen Österreichs und dem Alpenverein informiert auch die Wirtschaftskammer Österreich, über Maßnahmen zum Thema Covid-19 in den verschiedenen Bereichen der Tourismus-Branche. Wenn du dich dafür interessierst, halten die folgenden Links interessante und hilfreiche Informationen bereit.
Die leere VINNOVA Terrasse im Winter mit Fellen und Panorama. | © Silvretta Montafon

Gastronomie

Eine Gruppe von Menschen rodelt eine Piste auf Schlitten am Tag hinunter

Freizeiteinrichtungen

Beherbergung