Grasjoch Hütte

Alles Knolle, oder was?
Im Winter 2021/22 wieder geöffnet.
Grasjoch Hütte
Österreichisch

In der Grasjoch Hütte dreht sich alles um die Kartoffel.

Erdapfel, Knolle, Grundbirne, Erdbirne, Herdapfel, Grumbeere, Tüften, Tuffeln, Bramburi, Tartuffel, Patata ja sogar Erdbeere genannt: So viele Ausdrücke für ein und dieselbe Frucht?

Ganz genau – und es gibt wahrscheinlich noch viel mehr Bezeichnungen für diese außergewöhnlich gut schmeckende Knolle, die weltweit ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung darstellt.

 

Von den ursprünglich mehr als 3.000 weltweit kultivierten Sorten, die geschichtlich zum ersten Mal in den Höhenregionen der Anden auf bis zu 4.000 Meter Seehöhe vorkamen, hat es ein Teil der Wunderknolle auch zu uns nach Europa geschafft und ist aus der kulinarischen Vielfalt der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Als Christoph Kolumbus die Kartoffel in unsere Gefilde gebracht hat, wusste unsereins nicht genau was mit dieser Knolle anzustellen ist. Anfangs nur als Zierpflanze, ist die Kartoffel im Laufe der Zeit zu einem der wichtigsten Grundnahrungsmittel weltweit geworden.

 

Und was machen die Kartoffeln jetzt auf der Grasjoch Hütte?  

Wir bringen sie in ihre ursprünglichen Gebirgslagen zurück und schaffen einen Raum, wo wir der heutzutage selbstverständlichen Basis einer guten Ernährung die Möglichkeit geben, für sich selber zu sprechen. Oftmals nur als Beilage bestellt, bringen wir die Kartoffel vom Tellerrand in die Mitte des Tellers und schmücken sie dir individuell mit unseren herrlich schmeckenden Toppings.

 

Und vergiss eines nicht – frei nach dem Motto „Alles Knolle oder was!?“ sind dem Geschmack bei uns keine Grenzen gesetzt!

 

Die kleinen Helden stellen sich vor.

King Knolle

  • Von den Anden kommend hat mich Christoph Columbus nach Europa gebracht. Meine Reise ging durch Spanien nach Frankreich bis in die Schweiz. Zu guter Letzt hat es mir aber auf der Grasjoch Hütte im schönen Montafon am besten gefallen.
  • Ich verrate dir ein Geheimnis: Insgeheim sind wir eines des ältesten Superfoods der Welt.
  • Egal ob rund oder oval, frittiert oder gebraten – bei uns in der Grasjoch Hütte sind alle Kartoffeln willkommen.

 

Superknolle

  • Als erstes Gemüse weltweit wurde ich sogar schon erfolgreich im Weltall angebaut.
  • Durch mich kannst du sowohl Körper als auch Geist stärken.
  • Ich mache dich lange satt, da meine Kohlenhydratketten nur langsam verdaut werden können und dir somit viel Energie für einen langen Skitag liefern.
  • Vitamin B und C sind in meiner DNA fest verankert!

 

Skiknolle

  • In Vorbereitung auf die Wintersaison schwöre ich auf eine Kartoffeldiät, da ich somit Körper und Geist für lange Tage am Berg stärken kann.
  • Durch meine vielen Nährwerte und Kohlenhydrate schaffe ich es ohne weiteres, den Skitag von früh morgens bis zur letzten Gondelfahrt in vollen Zügen zu genießen.
  • Egal ob Wind und Schneefall oder strahlender Sonnenschein. Glück am Berg finde ich bei jeder Witterung!

 

Wissensknolle

  • Meine Schale enthält natürliche Abwehrstoffe, die mich vor Bakterien von außen schützt. Diese Abwehrstoffe sind für dich jedoch ungesund – in größeren Mengen sogar giftig.
  • Aus mir lassen sich z. B. auch Alkohol, Folien, Kunstschnee, Puder, Seife oder Shampoo herstellen. Jedes andere Gemüse sollte sich eine Scheibe abschneiden.
  • Mein schmaler Verwandter, der Kartoffelchip wurde angeblich von einem wütenden Koch erfunden, weil einem Gast mein Schwager, die Bratkartoffel, zu dick war.
  • Sogar im königlichen Haus sind wir gern gesehene Gäste, denn Marie Antoinette, damals die Gemahlin des französischen Königs Ludwig XVI, trug gerne unsere wunderschönen Blüten im Haar.

 

Kitchenknolle

  • Kitchenknolle ist mein Künstlername. Meine engen Freunde nennen mich eigentlich nur Botschafter des guten Geschmacks.
  • Zu viel Salz in der Suppe? Kein Problem – gib einfach ein bis zwei unserer Art in die Suppe und koche die Suppe ein wenig auf. Wir erledigen den Rest und saugen das überschüssige Salz einfach auf. Bitte beachten – roh und geschält können wir so am besten arbeiten!
  • Festkochend, vorwiegend festkochend oder doch mehlig kochend? Diese Frage wird mir sehr oft gestellt. Jeder hat andere Vorlieben – gut, dass es in der Grasjoch Hütte alle gibt!

 

Was den Hochgenuss in der Silvretta Montafon ausmacht, erfährst du hier!

 


Kontakt & Anreise

Bergstation Grasjoch Bahn
6791 St. Gallenkirch
Österreich
Hotline: +43 5557 6300