Snowpark Montafon

WELCOME TO THE FUN ZONE

Der Snowpark Montafon – das Freestyle Mekka Vorarlbergs in der Silvretta Montafon

In der Saison 2015/16 setzt der Snowpark am Grasjoch mit seinen vielseitigen Obstacels wieder neue Maßstäbe in Sachen kreatives Parkdesign. Die Features im XS bis XL Format, die auf vier Areas unterteilt sind, bieten Snowboardern und Freeskiern aller Könnerstufen die Möglichkeit ihre Kreativität voll auszuleben. Da sich der Snowpark auf der gesamten Länge des Freda Sessellifts erstreckt, ergeben sich extrem lange Lines, die durch die Anordnung der Obstacles bei jedem Run variiert werden können. Der Medium Park, der neben Boxen, Rails und Medium Kickern auch wieder bekannte Features wie das Stairset oder den Fence-Wallride enthalten wird, bildet den größten Teil des Snowparks am Grasjoch. Da aber auch die Kids nicht zu kurz kommen sollen, gibt es im Kids Park natürlich wieder Boxen und Tabletops für den Freestyle-Anfänger. Hingegen finden erfahrene Rider in der Pro-Line Kicker, um die ganz großen Tricks auszupacken.

Auf der linken Seite des Freda Sessellifts befindet sich in dieser Saison ganz neu der Freeridecross. Der Freeridecross ist ein Mix aus den klassischen Elementen des Skicross und naturähnlichen Hindernissen, gepaart mit einer ordentlichen Portion Flow. Wellenbahnen, Steilkurven, Drops und Sprünge versetzen jeden Gast von der Piste ins Backcountry - eine Streckenführung, die Langeweile an tiefschneearmen Tagen der Vergangenheit angehören lässt. Sportliche Skifahrer und Snowboarder bekommen ab der kommenden Wintersaison 2015/16 in der Silvretta Montafon, gleich neben dem Snowpark Montafon die Gelegenheit, den „Flow“ des Backcountry in einer völlig neuen Form zu erleben.

Ruhiger angehen lassen kann man es in der Parkbase am unterhalb der Freda Bergstation. Das sonnige Plateau lädt zum chillen in den Liegestühlen oder zum Picknicken ein.