Sommer in der Silvretta Montafon

Erholung kann so sportlich sein.

Wenn der letzte Schnee geschmolzen ist, die Alpweiden zu blühen beginnen und die Kuhglocken schallen, dann ist der Bergsommer da. Dann ist es höchste Zeit rauszugehen und die Bergwelt zu erkunden. Wandern, Klettersteiggehen, Biken, Wiesenkräuter suchen, im Bergsee schwimmen, Alpkäse probieren, den Sonnenuntergang bestaunen und in einem Zelt auf über 2.000 Metern schlafen – die Möglichkeiten aktiv zu sein und sein persönliches Abenteuer zu erleben sind in der Silvretta Montafon nahezu grenzenlos.

Familienzeit verbringst du am besten in einem der beiden Erlebnisräume Abenteuerberg Hochjoch und Alpenwelt Nova.

Am Abenteuerberg Hochjoch spürst du Bewegung, Flow und Action pur: Sause auf Rollen über die Funsportstrecke, spring in ein riesiges Luftkissen, rutsche über die Kinder-Tubing Bahn, lerne Bogenschießen oder begebe dich am Naturkräftepfad auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise.

In der Alpenwelt Nova dreht sich alles um Spiel und Spaß, um Montafoner Tiere und regionale Produkte. Am Themenweg Vier Barga sind wissenshungrige Kinder genau richtig, außerdem ist er – wie auch der Naturkräftepfad am Hochjoch – kinderwagentauglich.

 

Eines ist sicher: Der Bergsommer hält für jeden Geschmack das richtige bereit – egal ob Ruhesuchender oder Adrenalinjunkie.