Autoren

Autor

Weltcup Montafon

Du willst wissen, was hinter den Kulissen vom Weltcup Montafon passiert? Exklusive Inhalte vom Organisationskomitee, den Sportlern und von der Piste gibt's hier!

Autor

Tobias

Mein Name ist Tobi Lerch, wohne in Sankt Anton im Montafon wo ich auch aufgewachsen bin. Mit 3 nahm mich mein Vater schon mit in die Berge. Von da an war ich jede frei Minute auf den Skiern. Ich bin 22 Jahre alt fahr jetzt seit 5 Jahren Freestyleski und bewege mich hauptsächlich im Park und Backcountry. Da ich Maurer bin, und im Winter sehr lange frei habe ist das die perfekte Freizeitbeschäftigung für mich. Hier im Montafon hast du alles, vom Snowpark Montafon bis zum rießengroßen Gebiet an Freeridespots.

Autor

Thomas Feurstein

In the year of 1991 I was born in Schruns (Montafon). Montafon is located in the snowy Austrian alps - it was great to grow up here and I still enjoy living here. It's a natural playground for nature loving adrenalin junkies. After finishing at business school in Bludenz I was ready to live my life as a professional snowboarder - since then my snowboard is always with me. Only in summertime does my board get a short rest. I am using the snowless months to prepare and organise ideas for the winter and perform different stunts for tv and commercials.

Autor

Tamara

Tamara ist im Montafon genauer gesagt auf dem Garfrescha mitten im Skigebiet, aufgewachsen. Mit 2 Jahren wurde sie das erste mal auf Ski gestellt und verbringt seither jede freie Minute - wenn möglich jeden Tag im Winter - auf dem Berg. Bereits sehr jung hat Tamara Gefallen am Schirennsport gefunden und das auch viele Jahre ausgeübt. Dann hat sie mehr und mehr erkannt, wie viel Freude es macht, abseits der Pisten Spuren in die unberührte Schneelandschaft zu ziehen und den frischen Powder im Gesicht zu spüren. Mein Lieblings-Freeridespot ist "d nova", wo sie (fast ;)) jeden Hang, jeden Baum, jede Mulde...kennt und es immer Spaß macht mit Freunden Tag für Tag zu verbringen.

Autor

Svea

Svea ist als gebürtige Wuppertalerin (das ist die Stadt mit der schönen Schwebebahn) das momentane „Nordlicht“ bei der SiMo. Nach 9 Semestern in den Bereichen Tourismus und Sport, die sie zeitweise in den Niederlanden, der Schweiz, Garmisch-Partenkirchen und Köln verbrachte, ist Svea nun im Montafon gelandet. Zuerst absolvierte sie ein Praktikum im Bereich der Sommerentwicklung und Bergerlebnisse, jetzt ist sie Teil unseres Marketing Teams. In dieser Position wird sie immer mal wieder über ihre Erfahrungen und Erlebnisse bei der SiMo berichten und Euch über Neuheiten auf dem Laufenden halten. Wenn sie nicht im Büro ist, trifft man sie schon mal als Nikolaus oder Tannenbaum auf der Piste an...

Autor

Simon

Mein Name ist Simon Geminiani und ich wohne derzeit in Bregenz (Österreich). Ich fahre leidenschaftlich gern freestyle Ski und probiere es so viel wie möglich in meinem Leben zu integrieren. Peace! Danke an meine Sponsoren: Sajas Shop, Armada, Dragon, Nike Snowpark Montafon, Smashbros

Autor

Samuel

Samuel Dürr, geboren und aufgewachsen in Bregenz, war lange in der Vorarlberger Medienbranche tätig, bevor es ihn nach München zog. Dort hat der Redakteur unter anderem für SAT1 produziert. Da es aber zu Hause und in den Bergen am Schönsten ist, kehrte der begeisterte Snowboarder ins Ländle zurück. Bald darauf hat es Samuel ins Montafon verschlagen. Aktuell ist er als Moderator und Redakteur bei Montafon.TV tätig.

Autor

Ramona

Ramona kommt aus Bürs und studiert InterMedia an der Fachhochschule in Dornbirn. Momentan absolviert sie ein 2-monatiges Praktikum bei der Silvretta Montafon im Bereich Marketing und Kommunikation. Sie nutzt diese Zeit unter anderem, um das Sommer Bergerlebnis Angebot der Silvretta Montafon zu testen. Davon wird sie euch im Blog berichten.

Autor

Niko

Nikolai ist ein Freeskier aus Deutschland, hat aber im Montafon seine zweite Heimat entdeckt. Er ist seit rund 20 Jahren in der Silvretta Montafon unterwegs um die besten Lines sowie schönsten Cliffs zu finden. Nikolai hat in Köln Sportökonomie studiert und widmet sich zur Zeit dem Freeskiing und macht unter anderem Fotos für Magazine sowie Filme.

Autor

Nicole

Nicole Battlogg absolviert bei uns in der Silvretta Montafon ein 8-wöchiges Praktikum im Bereich Marketing. Über ihre Zeit bei uns, wird sie euch immer wieder berichten und euch auf dem Laufenden halten. Somit verpasst ihr nichts mehr und bleibt immer Up-To-Date.

Autor

Nici

Willkommen in meiner Welt des Freestyle Skifahrens. Ich freue mich, meine Abenteuer und Erlebnisse mit euch zu teilen... Sponsors: Chiemsee Fischer Ski Glorify unbreakable

Autor

Marc

Marc Obrist, wohne und arbeite als Polizist in St.Moritz. Während des Winters bin ich, so oft wie es mir möglich ist, im Montafon anzutreffen. Dort kann ich meinen beiden Hobbys, dem fotografieren und snowboarden nachgehen. Falls auch du Fotos vom Wintesport brauchst, dann melde dich bei mir!! https://www.facebook.com/pages/Marc-Obrist-Photography/303761153050729?ref=bookmarks

Autor

Madlen

Der Papa ist Koch und die Mama kommt ebenfalls aus der Genussecke - kein Wunder, dass Madlen die Kulinarik in die Wiege gelegt worden ist. Ständig unterwegs um die neuesten Schmankerl in der Silvretta Montafon zu finden und vorallem auch zu verkosten, berichtet sie euch von den aktuellsten Köstlichkeiten. Nicht nur genießen sondern auch verwöhnen und das hinterm Herd, lautet die Deviese bei der Gaschurnerin.

Autor

Lukas

Er lebt mitten in der Bergen, im wunderschönen Montafon. So lernte er schon sehr früh, nämlich mit 5 Jahren das Skifahren. Er war immer schon schnell unterwegs mit dem Ski und ist über jede Schanze gesprungen, die er finden konnte. Mit 13 Jahren bekam er von seinem Vater das erste Paar twintips – mit 17 Jahren die ersten Sponsoren. Mittlerweile hat Lukas schon einige Contests in Österreich und der Schweiz für sich entscheiden können.

Autor

Jochen

Aufgewachsen in einem kleinem Dorf auf der Schwäbischen Alb hat es Jochen Mesle dank seiner Eltern schon von klein auf in die Berge gezogen. Nach der aktiven Zeit im Leistungssport Ski Langlauf, wurde Innsbruck zu seiner neuen Wahlheimat - die perfekte Basis als ambitionierter Freerider. So kann er sich voll auf seine Projekte, Contests und auf's Filmen konzentrieren. "Die Silvretta Montafon ist verdient eines meiner Lieblingsskigebiete - ob im Gelände, im Snowpark Montafon oder auf der Piste, überall ist's ne Gaudi...", so Jochen Mesle.

Autor

Janine T.

Mein Name ist Janine und ich bin im Montafon geboren und aufgewachsen. Schon früh freute ich mich über meine zwei Bretter an den Füssen und die Freude besteht noch immer. Ich habe die ganze Schipalette vom Schirennsport, über ein wenig Freestyle, bishin zum klassischen Schilehrern durchprobiert und bin beim Freeride hängengeblieben. Ein Traumtag besteht für mich aus viel Schnee, guten Freunden, steilen Hängen und hoher Geschwindigkeit. Bedanken möchte ich mich bei den Sponsoren Early Bird Skis und Vaude, die mich bei unterschiedlichen Film-, Foto- und Reiseprojekten unterstützen. Trotz mehreren Schitrips zu unterschiedlichen Freeridehotspots trifft man mich hauptsächlich in der Silvretta Montafon an, wo ich jeden Winkel kenne und liebe.

Autor

Janine & Bruno

Wir sind: Janine & Bruno. Montafonerin & Schweizer. Snowboarder. Den Bergen - und einander - sind wir verfallen... ♥ Sommer wie Winter. 12 Monate im Jahr. Unser perfekter Tag im Schnee: am Morgen früh aufstehen & denken: "yesss!"; Neuschnee; unten Nebel - oben Sonne; unser Brett an den Füßen; genug Power in den Schenkeln; Schocki im Rucksack; unaufhaltsamer Grinser im Gesicht; Juchzen zu wollen nach jedem Run; um 16:30 alle zusammen ein Bier trinken; gesund nachhause gehen; müde & zufrieden ins Bett fallen... Miar freuan üs scho of mara! :)

Autor

Gwendi

Vor 10 Jahren entdeckte ich die Leidenschaft für das Laufen in den Bergen. Meine damalige Wahlheimat „das Allgäu“ hat mir das beste Terrain dafür geboten. Bis dahin schnürte ich im Sommer abwechselnd die Kletter- und Bergschuhe, im Winter war ich auf Skitour anzutreffen. Nachdem ich 2008 meinen ersten „kleinen“ Wettkampf, den Widdersteinlauf finishte, hatte ich einen großen Traum – einmal im Leben den Transalpine, einer der bedeutendsten und emotionalsten Etappenläufe zu laufen. Das dieser Traum 2013 Wirklichkeit wurde, habe ich meinem Ehrgeiz, zahlreichen Kilometern und Höhenmetern sowie meinen vielen Unterstützern zu verdanken. Trailrunning ist meine Leidenschaft. Auf langen, steilen, technischen Trails die Stille und schöne Ausblicke genießen und vom Alltag abschalten ist das Eine. Die Naturgewalt und deine eigenen Grenzen sowohl physisch als auch mental kennenzulernen und zu überwinden das Andere. Beides lässt dich wachsen und macht dich stark. Das Montafon als meine neue Wahlheimat, bietet die perfekten Vorrausetzungen um meiner Leidenschaft auch weiterhin nachzugehen. Wie das aussieht, werde ich euch hier berichten!

Autor

Gina

Mein Name ist Gina Pfeiffer, 21 Jahre jung und in Nüziders aufgewachsen. Das erste Mal stand ich mit 2 Jahren auf den Schiern, danach war ich fast nicht mehr von ihnen runterzuholen. Mit 16 Jahren wollte ich dann selber Kindern das Skifahren beibringen, absolvierte zuerst den Anwärter und anschließend den Landesschneesportlehrer und übte mich über 3 Jahre hinweg in der Schischule Schruns. Während meiner Schulzeit kam ich dann zum Freestyle-Sport, speziell machte mir das Schanzenspringen Spaß. Meine ersten Rückwärtssaltos auf einer richtigen Aerials Schanze werde ich nie vergessen und noch jetzt ist jeder Salto ein sensationelles Gefühl für mich. Seit heuer übe ich sehr viel auf der Buckelpiste um die Sprünge und mein skifahrerisches Können miteinander zu verbinden. Dabei bewies ich gleich mein Talent bei den Indoor Europameisterschaften auf der Buckelpiste, die ich gewann. Bedanken möchte ich mich für die super Ski und die tolle Ausrüstung von Head.

Autor

Gernot

Seit seiner Kindheit ist Gernot ein leidenschaftlicher Skifahrer und er hat viele Tage auf den Pisten der Silvretta Montafon (damals Hochjoch und Silvretta Nova) verbracht. Heute arbeitet er als Journalist und beschäftigt sich dabei intensiv mit dem Skifahren. So hat er für www.skiinfo.de Skigebiete getestet und außerdem betreibt er mit einem Freund den Video-Blog www.skivideo.at.

Autor

Fabian

Seine Skikarriere startete der Wolfurter als Rennläufer, bis er im Alter von 14 Jahren die heimischen Snowparks für sich entdeckte. Fabian ist für O´neill, Fischer, Julbo, Sajas, hä? und Leki bei Contests und Shootings in ganz Europa vertreten. Um seine Skills zu verbessern bevorzugt der Europacupsieger 2013 jedoch den Snowpark Montafon am Grasjoch. Aber auch die vielen Freeriderouten des Silvetta Montafon habe es Fabian angetan, wodurch man ihn auch des öfteren auch der Suche nach jungfräulich verschneiten Hängen antreffen kann.

Autor

Eva-Maria

Eva-Maria ist das neueste Mitglied des Silvretta Montafon Marketing Teams. Nach sechs Jahren im Ausland ist die gebürtige Götznerin wieder aus London zurückgekehrt. Mit einer Leidenschaft fürs Wandern, Campen, Skifahren und andere abenteuerliche Sportarten ist das Montafon der perfekte Ausgangspunkt für zukünftige Erlebnisse.

Autor

Dominic

Mein Name ist Dominic Berchtold. Ich komme aus Feldkirch, Vorarlberg und habe InterMedia an der FH Vorarlber studiert. Momentan arbeite ich als Praktikant bei einer Werbeagentur in München, versuche jedoch so oft es geht in den Bergen zu sein und genieße die Natur und die Zeit mit meinen Freunden. Fotografieren war schon immer ein Hobby von mir und ich betreibe es nach wie vor leidenschaftlich. Ich hoffe auf einen Schneereichen Winter und viele sonnige Tage, um gute Fotos zu machen.

Autor

Different Direction

A bunch of friends snowboarding. Different Direction is just the product of the one little feeling you had when you started snowboarding. The feeling you had when you did you're first turns, ride you're first pow or when you felt you're first airtime. With Different Direction we want to get back to this and show snowboarding like we know it!

Autor

David

Ich bin David Grzybowski aus Gießen-Mittelhessen, selbstständiger Physiotherapeut und leidenschaftlicher Snowboarder. Seit ich vor 5 Jahren eine Wintersaison im Montafon war, habe ich mich in das Tal verliebt und ich komme immer wieder zum shredden zurück. Ich versuche die Freitzeit, die ich im Winter zur Verfügung habe, ständig mit meinen Freunden auf dem Berg zu verbringen. Dabei bin ich wohl am ehesten im Backcountry der Silvretta Montafon oder im Snowpark Montafon anzutreffen.

Autor

Daniel

Mit zarten 31 Jahren fand ich relativ spät zum Laufen, speziell das leistungsorientierte Laufen in Wettbewerben und in wildem Terrain hat es mir angetan. Zu Beginn natürlich mit relativ „normalen“ Distanzen bis 42 Kilometer, doch schon bald wollte ich hier meine machbaren Limits ausloten, so lief ich in meiner ersten Laufsaison im Rahmen eines 12-Stunden-Laufes meine ersten 100 Kilometer nonstop und durfte den GoreTex Transalpine-Run finishen. Mit diesen Ereignissen war es um mich geschehen – Laufen ist meine Leidenschaft! Seitdem sind viele persönliche Erfolge, aber natürlich auch einige Niederlagen dazu gekommen – vieles hat sich verändert, was geblieben ist, ist der Spaß und die Freude am Laufen!

Autor

Annika

Annika ist in Schruns geboren und aufgewachsen. Seit sie ihr Studium in Innsbruck abgeschlossen hat, unterstützt sie das Marketing Team der SiMo. Annika ist leidenschaftliche Skifahrerin und ihr Wunsch war es immer ihren Beruf damit verbinden zu können. Obwohl sie das Skifahren in Norwegen, Kanada und Neuseeland genossen hat, kommt sie immer wieder gerne ins Montafon zurück.

Autor

Andreas

Andi kommt aus Darmstadt und verbringt seinen Winter seit über 12 Jahren in der Silvretta Montafon. Hierfür wird er von der BASEmontafon, ELAN-Snowboards, Treeline.de und DaPone unterstützt - Er liebt den Snowpark Montafon, gibt support mit seinem Unternehmen anviFILMS bei verschiedenen Videoprojekten und freut sich über frisch verschneites SiMo-Powderterrain!

Autor

Alex

Alexander is a 25 years old freeskier from Copenhagen, Denmark. He first felt in love with Montafon back in 2008, and decided to spend a full winter in St. Gallenkirch in 2009/2010 which became his second home. Since then he has spent several weeks every winter in Silvretta Montafon, skiing the Snowpark Montafon and exploring the backcountry of Hochjoch and Nova. Back in Copenhagen, Alexander is publishing articles for the leading danish freeski portal Riders.dk, been managing several snow projects in Denmark and functioning as an freeski expertcommentator on danish national television for the Olympics.